In der Calwer Straße in Stuttgart werden die Flächen knapp

calwer_strasse_31_stuttgart_bueroimmobilieImmobilien in Stuttgarts Mitte sind von jeher nachgefragt. Dort zahlt man die höchsten Mieten und sitzt in bester Lage. Gerade hier macht sich die aktuelle Büroflächen-Verknappung in Stuttgart besonders bemerkbar. Dieser Trend macht auch vor der Calwer Straße – eine DER Adressen in Stuttgart nicht halt. Kleinere Büroflächen bis 500 m² werden zwar noch angeboten, aber auch in diesem Segment verringert sich das Angebot rasant. Gerade hat wieder ein neuer Mieter in der Calwer Straße 31 einen Mietvertrag unterschrieben. Die BCM Solutions GmbH hat auf Vermittlung der Angermann Real Estate Advisory AG ca. 330 m² in dem fünfgeschossigen Büro- und Geschäftshaus eines Privateigentümers angemietet. Der Einzug der IT-Beratungsgesellschaft soll im Mai erfolgen.

Kreative Lösungen sind daher in Stuttgart gefragt. Hierbei hilft ein guter Draht zu einem Immobilienexperten, der oftmals noch Büroflächen in der Hinterhand hat, die nicht öffentlich angeboten werden. Auch weiß er, wann Mietverhältnisse von Büroflächen enden und kann so zu einer kurzfristigen Verlängerung des eigenen Mietvertrages raten, bis die gewünschte Fläche frei wird.

Einen ersten Überblick über das Büroflächen-Angebot in Stuttgart finden Sie auf unserer Immobiliensuche bürosuche.de.

Weitere Details über den Büromarkt Stuttgart können Sie im Büromarktbericht 2016 nachlesen.

HafenCity Hamburg unterstreicht Attraktivität als Bürostandort

2016_gesamtjahr_hh_flaechenumsatz_lageDie HafenCity hat im letzten Jahr als drittbester Bürostandort in Hamburg abgeschnitten. Die modernen Bürogebäude und die Wassernähe machen die Attraktivität der HafenCity aus. Auch in diesem Jahr steht zu erwarten, dass das neue Hamburger Quartier zu den Top-Lagen zählt.  Zurzeit werden im Quartier Büroflächen angeboten, die zwischen 13,50 Euro/m² und 23,50 Euro/m² – je nach Ausbaustandard – liegen. Weitere Informationen zu Hamburger Büromieten finden Sie auf der Angermann-Mietpreiskarte.

Aktuell hat die iteratec GmbH in Hamburg, Am Sandtorkai 75-76, ca. 1.430 m² Bürofläche angemietet. Im Sommer 2017 zieht die Hamburger Niederlassung aus dem Nachbargebäude Am Sandtorkai 73 um.

„HafenCity Hamburg unterstreicht Attraktivität als Bürostandort“ weiterlesen

Was kostet eine Bürofläche in Stuttgart?

Diese Frage beantwortet die  Mietpreiskarte für 2016 für den Stuttgarter Büromarkt:

Karte Büromieten in Stuttgart 2016 (Quelle: Angermann)
Karte Büromieten in Stuttgart 2016 (Quelle: Angermann)

Immer aktuelle Mietpreise für Büroflächen in Stuttgart finden sich auch auf der sogenannten Lagenkarte von bürosuche.de.

Sowohl die Spitzenmieten als auch die Durchschnittsmieten für Büroflächen steigen seit fünf Jahren in Stuttgart:

Entwicklung der Büromiete 2012-2016 Stuttgart (Quelle: Angermann)
Entwicklung der Büromiete 2012-2016 Stuttgart (Quelle: Angermann)

Mehr Fakten zum Büromarkt Stuttgart lesen.

Neue Bürofläche in Stuttgart suchen.

Mietpreiskarte Büroflächen in Frankfurt neu erschienen

Welche Miete muss ich für ein Büro im Frankfurter Bankenviertel bezahlen? Wo zahle ich für meine Bürofläche mehr: in Niederrad oder in Sachsenhausen? Alle diese Fragen beantwortet die neue Frankfurter Mietpreiskarte für Büroflächen.

Frankfurter Büromieten 2016 (Quelle: Angermann)
Frankfurter Büromieten 2016 (Quelle: Angermann)

Die Spitzenmiete ist in den letzten fünf Jahren kontinuierlich gestiegen. Eine Umkehrung dieses Trends ist im Moment nicht abzusehen. Die Durchschnittsmiete ist bis 2015 ebenfalls gestiegen, stagniert zurzeit allerdings bei 19,00 €/m².

Entwicklung Büromieten Frankfurt 2012 - 2016 (Quelle: Angermann)
Entwicklung Büromieten Frankfurt 2012 – 2016 (Quelle: Angermann)

Noch mehr zum Büromarkt Frankfurt, gibt es hier.

Zur Suche nach neuen Frankfurter Büroflächen in allen Preiskategorien. Übrigens, auf der Übersichtskarte auf bürosuche.de gibt es immer die neuesten Mietpreise: einfach mit der Maus den Standort ansteuern.

Büromieten in Berlin im aktuellen Überblick

Auch für den Berliner Markt ist eine neue Mietpreiskarte für Büroflächen erschienen. Der hohe Bedarf an Berliner Büroflächen hat erneut Folgen für die Mietpreisentwicklung in der Hauptstadt gehabt. Am deutlichsten sind diese bei der Spitzenmiete zu erkennen. So verzeichnet der Ostteil der City gegenüber dem Vorquartal eine Erhöhung von 25,00 €/m² auf 26,20 €/m². Im Westteil der City stieg der Wert sogar von 23,50 €/m² auf 27,50 €/m².

Entwicklung Büromieten Berlin 2012-2016
Entwicklung Büromieten Berlin 2012-2016

Ein entscheidender Grund für diesen explosionsartigen Anstieg ist in der Vermietung von Neubauflächen innerhalb eines Hochhauskomplexes in exzellenter Lage rund um die Gedächtniskirche zu finden. Das Alleinstellungsmerkmal eines Büros mit Panoramablick über die Hauptstadt ist begehrt und deshalb entsprechend hochpreisig. Vermehrt werden deshalb Stimmen laut, die eine Realisierung von Hochhausprojekten am Zoologischen Garten und in der City Ost am Alexanderplatz fordern. Die Pläne hierfür liegen schon seit Jahren in den Schubladen der Projektentwickler.

Büromieten Berlin Übersichtskarte 2016
Büromieten Berlin Übersichtskarte 2016

Den gesamten Büromarktbericht kann man hier herunterladen.

Büroflächen in Berlin in jeder Preiskategorie kann man hier finden.